IMG_4287.JPG
 
IMG_4291.JPG

"Bijou" - Saint Bijou
du Domaine de Biazak

Saint Bijou du Domaine de Biazak (Argos Atlantis Thunderovslabs x Rubywood Cresecent of Red Moon) entstammt - genau wie unser Pablito - den Tiefen der Normandie.

Bijou macht seinem alle Ehre: Er umfasst alle Charaktereigenschaften, die man sich von eine Familienhund und besten Freund wünscht und ist dadurch wortwörtlich ein Juwel.

Zuhause sucht Bijou viel Nähe, ist anhänglich, verschmust und ein wahnsinniger Charmeur, der es versteht, einen in seinen Bann zu verschlagen :) Er freut sich über alles und jeden, wobei eine jede mögliche Chance auf Streicheleinheiten gnadenlos ausgenutzt wird.

Draußen zeigt sich Bijou sehr selbstbewusst und lernwillig - er geht souverän mit verschiedensten Umweltreizen um und lässt sich von nichts aus der Ruhe bringen! Außerdem vermag er sich für für verschiedenste Aktivitäten zu begeistern: Nicht nur das Schwimmen bereitet ihm (rassetypisch) riesige Freude, sondern auch gejoggt und am Fahrrad gelaufen wird mit großem Elan.

Im Umgang mit anderen Hunden ist Bijou stets verträglich! Er präsentiert sich häufig als Clown, der sowohl unter Menschen als auch Artgenossen schlicht seine Freude versprüht und gefallen möchte.

Neben alledem ist er schließlich auch noch ein überaus anschauliches Kerlchen, wobei Bijou noch nicht am Ende seiner Entwicklung angekommen ist - ein Jungrüde mit wahnsinnigem Potential!

 

Seine Eigenschaften/Ergebnisse in der Übersicht:

- 58 cm groß

- reinerbig gelb (foxred) - BBeeDD (zur detaillierten Analyse der Frage, welche Farben bei einer entsprechenden Verpaarung fallen würden, schreiben Sie uns gerne einfach an)

- vollzahniges Scherengebiss

- HD- (A1), ED- (0), PL- und OCD-frei
 
- Herz- und Augenuntersuchung ohne Befund

- 22-fach genetisch getestet und von allem (!!!) frei, darunter:

- Alexander-Krankheit (AxD) - N/N (frei)
- Cystinurie - N/N (frei)
- Degenerative Myelopathie - N/N (frei)
- HNPK - N/N (frei)
- Erbliche Verhornungsstörung - N/N (frei)
- EIC - N/N (frei)
- Farbenblindheit (Zapfen-Degeneration, Tagblindheit) - N/N (frei)
- Fleckige Hornhautdystophie (analog: Fehr-Syndrom) - N/N (frei)
- Hyperurikosurie - N/N (frei)
- Kongenitalas myasthenes Syndrom (CMS) - N/N (frei)
- Larynxparalyse mit Polyneuropathie Typ 3 (LPPN3) - N/N (frei)
- Maligne Hyperthermie (MH) - N/N (frei)
- Myotubuläre Myopathie (XL-MTM) - N/N (frei)
- Narkolepsie - N/N (frei)
- Okuloskelettale Dysplasie (OSD) - N/N (frei)
- prcd-PRA - N/N (frei)
- Progressive Retinaatrophie (GR-PRA2) - N/N (frei)
- PK-Defizienz - N/N (frei)
- Skeletale Dysplasia 2 - N/N (frei)
- Stargardt-Syndrom (STGD, Retinale Degeneration) - N/N (frei)
- Thrombozytopenie - N/N (frei)
- Zentronukleäre Myopathie (CNM) - N/N (frei)

 

Vertragliches/Sonstiges:

Sie bekommen von uns einen Deckvertrag sowie eine umfangreiche Mappe für Ihre Welpenkäufer mit auf den Weg, die u.a. die Ahnentafeln Kopie, Duplikate sämtlicher Untersuchungsergebnisse sowie einige wunderschöne Bilder, die Sie selbstverständlich iRd. Vermarktung der Welpen nutzen dürfen, enthält.

Die Decktaxe wird in Anbetracht des gewünschten Leistungsspektrums (besuchen Sie uns oder wir Sie? / ist Nachdecken gewünscht? / soll ihre Hündin etwa für mehrere Deckakte einige Tage bei uns verbleiben? etc.) individuell gestaltet und dementspre-chend beiderseits fair vereinbart.

Sehr gerne klären wir das rasch in einem persönlichen Gespräch. Wir sind grundsätzlich zeitlich flexibel und scheuen keine Wege.
Kontaktieren Sie uns gerne per Telefon, Mail oder WhatsApp, um weitere Informationen oder Bilder zu erhalten, Ihre Fragen zu klären oder auch einen Termin mit uns zu vereinbaren, bei dem Sie sich vorab in natura von diesem tollen Deckrüden überzeugen können.

Unter 0172 87 50 447 sind wir gerne für Sie zu erreichen und freuen uns sowohl auf Ihre Zuschriften sowie insbesondere den persönlichen Kontakt mit Ihnen.

Bei der Arbeit ...